kleine Hausordnung

Herzlich willkommen in Ihrer Ferienwohnung!

 

Wir wünschen Ihnen ein paar wunderschöne Tage in Klotten und seiner reizvollen Umgebung.

Nachstehende Hinweise sollen für Sie eine kleine Hilfestellung sein und auch als Hausordnung dienen.

Zum Be- und Entladen können Sie sehr gerne in unserer Toreinfahrt parken.  Für kostenfreies Parken bietet die Moselstraße (ca. 1 Min. Fußweg) ausreichend Parkraum.

 

Motorräder und Fahrräder können in unserem umschlossenen Hof abgestellt werden.

 

Sollten Sie irgendetwas in der Wohnung vermissen, oder brauchen Sie Hilfe- scheuen Sie sich nicht, sprechen Sie uns gerne an. Nur so können wir evtl. Unzulänglichkeiten schnell beheben.

 

Niemand wird absichtlich Sachen beschädigen, es kann jedoch jedem passieren dass einmal etwas kaputt geht. Bitte informieren Sie uns, damit wir nicht erst nach Ihrer Abreise handeln können.

 

Bei Bedarf können Sie gern kostenlos zusätzliche Wäsche erhalten. Bitte beachten Sie, dass nur gereinigtes Geschirr wieder in die Schränke gehört   Bei Ihrer Abreise sollte nach Möglichkeit die Küche wieder so aussehen, wie Sie sie vorgefunden haben. Wenn Sie Reinigungsmittel, Staubsauger o.ä. benötigen, finden Sie eine kleine Auswahl  in der Ferienwohnung Burgunder in der Küche und im Bad. In den Ferienwohnungen Riesling und Rivaner steht der Staubsauger im Flur neben der Terrassentür und eine kleine Auswahl Putzmittel und einen Besen m. Handfeger u. Schaufel im Bad in den Schränken.

Bitte trennen Sie Ihren Müll in die vorhandenen Behälter gelbe-blaue Plastik-/Papiertonne, schwarze Restabfalltonne, Biomüll bitte in die braune Tonne.

Im gesamten Haus ist das Rauchen verboten. Auf den Terrassen stehen für Sie Aschenbecher, machen Sie es sich bequem und genießen Sie gerne dort Ihre Zigarette.

 

Bei uns sind Ihre Haustiere willkommen. Bitte führen Sie aber im Haus und auf dem Grundstück Ihre Hunde an der Leine.  Handtücher für schmutzige Pfoten liegen neben dem Wassernapf in Ihrer Wohnung bereit. Bitte lassen Sie Ihren Hund nicht allein unbeaufsichtigt in der Wohnung.  Achten Sie auch darauf, dass Ihr Hund seine "Spuren" nicht im Hof hinterlässt!! Wir haben viele Gäste mit Hunden und wenn unsere lieben vierbeinigen Freunde dann alle den Innenhof als WC benutzen würden..... Bis zur Mosel sind es nur 80 mtr. und bis dorthin schafft er es !! 

Bitte benutzen Sie dann den kostenlosenTütenautomat mit Koteimer.